Max-Planck-Gesellschaft - Forschung

Die Realität, fotorealistisch erweitert (Mi, 15 Feb 2017)
Mit einer neuen Software für Augmented Reality lassen sich in Videos Farben und Materialien in Echtzeit verändern
>> mehr lesen

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks (Di, 14 Feb 2017)
Hämatopoetische Stammzellen können sich in einem netzartigen Blutgefäß anheften und auswandern
>> mehr lesen

Solarenergie auf Abruf (Di, 14 Feb 2017)
Ein neuer Fotokatalysator speichert die Energie des Sonnenlichts und könnte den Kern einer solaren Batterie bilden
>> mehr lesen

Fehlerhaftes Synapsenprotein kann zu psychischen Störungen führen (Mo, 13 Feb 2017)
Max-Planck-Wissenschaftlerin entdeckt Ursache für Hirnerkrankung
>> mehr lesen

Schub für winzige Boote (Sa, 11 Feb 2017)
Miniaturisierte Roboter lassen sich durch eine enzymatische Reaktion oder Ultraschall durch biologische Flüssigkeiten bewegen
>> mehr lesen

Zeitweiliger Sauerstoffmangel in der Tiefsee mit Langzeitfolgen (Fr, 10 Feb 2017)
Wenn der Sauerstoff im Bodenwasser knapp wird, verbleibt mehr organisches Material im Meeresboden
>> mehr lesen

Neue Biomarker für Darmkrebstherapie (Fr, 10 Feb 2017)
Wissenschaftler können die Wirkung eines Anti-Tumor-Medikaments auf Krebszellen im Labor vorhersagen
>> mehr lesen

DNA-Reparatur: ein neuer Buchstabe im Zellalphabet (Do, 09 Feb 2017)
Studie offenbart, wie „blinde Flecken“ in der Wissenschaft entstehen können
>> mehr lesen

Gefühlte Schönheit (Mi, 08 Feb 2017)
Was empfinden wir, wenn wir etwas Schönes sehen, hören oder auf irgendeine andere Weise erleben? Mit einer neuen groß angelegten Untersuchung wollen Forscher am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main Antworten auf diese Frage finden. Valentin Wagner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut und Mitinitiator der Studie, erklärt die Idee dahinter.
>> mehr lesen

Genmanipulierte Insekten könnten internationalen Lebensmittelhandel stören (Di, 07 Feb 2017)
Genetisch veränderte Organismen zur Schädlingsbekämpfung können Agrarprodukte verunreinigen
>> mehr lesen

Steuern, die sich in Luft auflösen (Fr, 03 Feb 2017)
Internationale Konzerne wie Apple, Starbucks oder Amazon vermeiden seit Jahren erfolgreich, Steuern auf ihre Unternehmensgewinne zu zahlen. Unser Autor Wolfgang Schön erklärt, warum es für die Staatengemeinschaft gar nicht so einfach ist, diese Tricks auszuhebeln.
>> mehr lesen

Vollbremsung bei Alpha Centauri (Mi, 01 Feb 2017)
Raumfahrtvisionäre denken über eine interstellare Reise zu unserem Nachbarstern nach
>> mehr lesen

Versunkene Baumstämme als Lebensraum in der Tiefsee (Fr, 27 Jan 2017)
Organismen nutzen das Holz in der ansonsten nahrungsarmen Tiefsee als Energiequelle
>> mehr lesen

Furioses Finale (Di, 24 Jan 2017)
Supernovae künden von kosmischen Katastrophen. Wenn ein massereicher Stern am Ende seines Lebens in die Energiekrise schlittert oder eine bereits gestorbene Sonne mit Materie überfüttert wird, endet das in einer Explosion unvorstellbaren Ausmaßes. Hans-Thomas Janka vom Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garchingsimuliert Supernovae im Computer.
>> mehr lesen

Teilchen auf Touren (Fr, 20 Jan 2017)
Schwarze Löcher, Pulsare, Explosionswolken ehemaliger Sterne – diese Himmelskörper beschleunigen Partikel auf enorme Energien und senden hochenergetische Gammastrahlung aus. Mit den beiden Observatorien H.E.S.S. und MAGIC wird dieser extreme Spektralbereich zugänglich.
>> mehr lesen

Leibwächter im Darm mit chemischer Waffe (Do, 19 Jan 2017)
Symbiotische Darmbakterien produzieren ein Antibiotikum, das gefährliche Krankheitserreger im Raupendarm ausschaltet
>> mehr lesen

Risikoverhalten von Jugendlichen: Ab ins Ungewisse (Do, 19 Jan 2017)
Die Suche nach neuen Erfahrungen treibt Teenager an
>> mehr lesen

Fallen in der Raumzeit (Mi, 18 Jan 2017)
Schwarze Löcher gehören zum festen Inventar der Science-Fiction-Literatur. Tatsächlich gibt es im Universum kaum einen extremeren Ort. Diese Massemonster verschlucken alles, was ihnen zu nahe kommt: Licht ebenso wie Gas, Staub und sogar ganze Sterne. Das klingt recht einfach. Doch die Natur von schwarzen Löchern ist vertrackt.
>> mehr lesen

Unterschiedliche Rekombinationsraten halten besonders egoistische Gene im Zaum (Mo, 16 Jan 2017)
Ein Hamletbarsch kann Vater und Mutter seiner Nachkommen sein – eine Eigenschaft, die Forschern hilft aufzuklären, warum Gene in einem Geschlecht oft stärker rekombiniert werden
>> mehr lesen

Ein tiefer Blick ins Protein (Fr, 13 Jan 2017)
Eine neuartige Methode der Fluoreszenzmikroskopie macht Proteinstrukturen mit weniger als einem halben Nanometer Auflösung sichtbar
>> mehr lesen