Max-Planck-Gesellschaft - Forschung

Bergamoten – Verlockung und Verhängnis für Tabakschwärmer (Fr, 21 Apr 2017)
Der Duftstoff lockt nachts Falter zur Bestäubung an, tagsüber schützt er Tabakpflanzen dagegen vor den gefräßigen Raupen der Falter
>> mehr lesen

Das Gehirn vernetzt sich von allein (Mi, 19 Apr 2017)
Göttinger Neurowissenschaftler widerlegen Lehrsatz zur Hirnentwicklung
>> mehr lesen

Krebsdiagnose mit Atemluft (Di, 18 Apr 2017)
Neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs misst kleinste Veränderungen im Atem
>> mehr lesen

Darmflora beeinflusst das Altern (Di, 18 Apr 2017)
Mit den Mikroorganismen junger Fische lässt sich die Lebenserwartung älterer Artgenossen verlängern
>> mehr lesen

Schatzsuche im Datendschungel (Mi, 12 Apr 2017)
Normalerweise formulieren Forscher eine Hypothese, ehe sie mit einem Experiment beginnen und Daten sammeln. Pauli Miettinen vom Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken stellt diesen wissenschaftlichen Grundsatz mit einem neuen Verfahren zur Datenanalyse auf den Kopf – dem Redescription Mining.
>> mehr lesen

Bessere Vorhersage für Wirksamkeit von Paroxetin (Mi, 12 Apr 2017)
Forscher identifizieren Signalwege in Nervenzellen des Gehirns, die für das Ansprechen auf eine Behandlung mit dem Antidepressivum entscheidend sind
>> mehr lesen

Tagträume sind mehr als nur ein Fehler im System (Di, 11 Apr 2017)
Bei Menschen, die häufig gewollt mit ihren Gedanken abschweifen, überlappen zwei Nervenzell-Netzwerke besonders stark
>> mehr lesen

Östrogenrezeptor lässt männliche Mäuse abnehmen (Di, 11 Apr 2017)
Der Rezeptor erhöht den Energieverbrauch von Muskelzellen und senkt so das Körpergewicht
>> mehr lesen

Daten zum Stapeln (Fr, 07 Apr 2017)
Für Wissenschaftshistoriker ist Big Data kein neues Phänomen. Schon im 18. und 19. Jahrhundert sammelten Wissenschaft und staatliche Stellen enorme Datenmengen. Und schon damals war die Herausforderung, sie sinnvoll auszuwerten.
>> mehr lesen

Gravitationswellen aus dem Heimcomputer (Fr, 07 Apr 2017)
Das Projekt Einstein@Home ermöglicht es jedermann, am eigenen PC, Laptop oder Smartphone nach Gravitationswellen zu suchen und damit selbst zum Entdecker zu werden.
>> mehr lesen

Das Geheimnis der dunklen Körper (Mi, 05 Apr 2017)
Bis ins 18. Jahrhundert reicht die Ideengeschichte der schwarzen Löcher zurück
>> mehr lesen

Diät verursacht epigenetische Veränderungen im Alter (Mo, 03 Apr 2017)
Eine verringerte Nahrungsaufnahme verändert in Mäusen unter anderem den Fettstoffwechsel und erhöht so die Lebenspanne der Tiere
>> mehr lesen

Ein schwarzes Loch im Porträt (Mo, 03 Apr 2017)
Die 30-Meter-Antenne von IRAM ist am Event Horizon Telescope beteiligt, das ins Zentrum der Milchstraße blickt
>> mehr lesen

Je aktiver die Fliege, desto schneller ihr Gehirn (Mo, 03 Apr 2017)
Neurobiologen entdecken wichtige Eigenschaften des Bewegungsdetektors im Fliegenhirn
>> mehr lesen

Enzym hält „springende Gene“ in Schach (Mi, 29 Mär 2017)
Das Enzym DHX9 macht die „Parasiten des Genoms“ unschädlich und verwandelt sie in einen evolutionären Vorteil
>> mehr lesen

Komplexe Mechanismen bei Morbus Gaucher aufgeklärt (Mi, 29 Mär 2017)
Sphingosin bremst das Enzym GBA2 und reguliert so den Abbau von Fett-Zucker-Verbindungen in Zellen
>> mehr lesen

„Der Bedarf von Kommunen ist enorm“ (Mo, 27 Mär 2017)
Der globale Klimawandel hat mehr Einfluss auf regionale Wasserressourcen, auf die Energie- und Landwirtschaft in Deutschland als bislang angenommen. Wir sprachen dazu mit Stefan Hagemann, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg.
>> mehr lesen

Faktencheck Jugendkriminalität (Mo, 27 Mär 2017)
Schlagzeilen über jugendliche Gewalttäter scheinen nahezulegen: Die Jugend wird immer brutaler. Tatsächlich begehen Jugendliche mehr Straftaten als Erwachsene. Doch entgegen dem weit verbreiteten Gefühl der Bedrohung, sind heutige Teenager gesetzestreuer als frühere Generationen. Es lohnt sich daher, auf die Zahlen und Fakten hinter den Schlagzeilen zu schauen.
>> mehr lesen

Virtuelle Leber könnte Zahl der Tierversuche verringern (Mo, 27 Mär 2017)
Forscher können die Strömungsdynamik der Gallenflüssigkeit in der Leber simulieren und so durch Medikamente verursachte Leberschäden vorhersagen
>> mehr lesen

Der Fasciculus Arcuatus – die Verbindung macht’s (Fr, 24 Mär 2017)
Forscher entdecken Hirnstruktur, die uns andere verstehen lässt
>> mehr lesen