SPIEGEL ONLINE - Panorama - Papst Franziskus

Die Kirche dürstet nicht mehr nach Blut (Fr, 03 Aug 2018)
Papst Franziskus verbannt die Todesstrafe aus dem katholischen Glaubenskodex. Es ist das Ende eines langen Weges. Aber vielleicht noch nicht überall in der Welt - es ist fraglich, ob ihm die Gläubigen folgen.
>> mehr lesen

Papst verbannt Todesstrafe aus katholischer Glaubenslehre (Do, 02 Aug 2018)
Ein uralter Passus aus dem Lehrbuch der katholischen Kirche verschwindet: Papst Franziskus hat entschieden, dass die Todesstrafe unter allen Umständen abzulehnen sei. Das dürfte auf starken Widerstand stoßen.
>> mehr lesen

Papst kritisiert „nutzlose Heuchelei“ (Fr, 06 Jul 2018)
„Solidarität und Barmherzigkeit“ statt „Stillschweigen": Bei einer Messe für Migranten im Petersdom hat Papst Franziskus Hilfe für Flüchtlinge gefordert.
>> mehr lesen

„Populismus ist nicht die Lösung“ (Mi, 20 Jun 2018)
Donald Trumps Migrationspolitik widerspricht laut Papst Franziskus „katholischen Werten“. Aber auch für europäische Regierungen findet er kritische Worte.
>> mehr lesen

Fehlt nur noch der Scheiterhaufen (Di, 19 Jun 2018)
Er gilt als weltoffener älterer Herr. Tatsächlich vertritt der Papst in Sachen Sexualität und Frauenrechte Positionen, die eine Zumutung sind für alle, die in der Gegenwart leben.
>> mehr lesen

Homosexuelle Paare sind für den Papst keine Familie (Sa, 16 Jun 2018)
Einzig Mann und Frau könnten Familien bilden, sagte Papst Franziskus. Auch zur Abtreibung äußerte sich das Oberhaupt der katholischen Kirche und verglich sie mit Nazi-Praktiken.
>> mehr lesen

Privataudienz fürs Publikum (Do, 14 Jun 2018)
Der Film ist reiner Kitsch und sicher nicht die ganze Wahrheit über den Papst - trotzdem sollte man über Wim Wenders' Dokuporträt „Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes“ nicht voreilig urteilen.
>> mehr lesen

Sonderermittler des Papstes will Missbrauchsopfer um Vergebung bitten (Mi, 13 Jun 2018)
Der vatikanische Missbrauchsermittler ist nach Chile gereist. Hier soll er im Auftrag des Papstes dafür sorgen, dass die Kirche „in jedem Fall“ einer Sexualstraftat gegen Minderjährige tätig wird.
>> mehr lesen

Papst akzeptiert Rücktritt von drei Bischöfen (Mo, 11 Jun 2018)
Der Missbrauchsskandal der katholischen Kirche in Chile hat erste personelle Konsequenzen. Drei Bischöfe verlieren ihr Amt.
>> mehr lesen

Papst nimmt Öl-Bosse ins Gebet (Sa, 09 Jun 2018)
Papst Franziskus hat die Chefs der großen Ölkonzerne dazu aufgefordert, mehr für saubere Energie zu tun. Der Klimawandel und die Luftverschmutzung drohten die Zivilisation zu zerstören.
>> mehr lesen

„Franziskus ist ein Konservativer“ (Mi, 06 Jun 2018)
Franziskus hat sich im Kommunionsstreit gegen die Bischöfe um Kardinal Marx gestellt. Buchautor Marco Marzano erklärt, warum die deutsche Perspektive verzerrend wirkt - und wie der Papst zu verstehen ist.
>> mehr lesen

Magdeburger Bischof kritisiert den Papst (Mi, 06 Jun 2018)
„Wunden sind neu aufgebrochen": Bischof Feige aus Sachsen-Anhalt hat sich in den Streit über die Teilnahme protestantischer Ehepartner an der Kommunion zu Wort gemeldet. Das dürfte dem Papst nicht gefallen.
>> mehr lesen

Kardinal Müller spricht von Notbremse vor dem Abgrund (Di, 05 Jun 2018)
Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat im Kommunionsstreit das Verhalten des Vatikans kritisiert. Rom habe zu zögerlich reagiert.
>> mehr lesen

Papst gegen Teilnahme protestantischer Ehepartner an Kommunion (Mo, 04 Jun 2018)
Der Papst hat sich in den Kommunionsstreit eingeschaltet - und gegen die Gruppe um Kardinal Marx gestellt. Der zeigte sich „überrascht“.
>> mehr lesen

Vom Papst gesegnet - für 715.000 Euro versteigert (So, 13 Mai 2018)
In Monaco ist ein Lamborghini versteigert worden. Nicht irgendeiner: Der Papst selbst hatte das Auto zuvor gesegnet.
>> mehr lesen

Papst geht auf chilenische Missbrauchsopfer zu (Mi, 02 Mai 2018)
Noch im Januar verteidigte der Papst einen Bischof, der Pädophilie in der Kirche gedeckt haben soll. Mit einer Einladung an Missbrauchsopfer vollzog Franziskus nun eine Kehrtwende.
>> mehr lesen

Papst mahnt Ende des Blutbads in Syrien an (So, 01 Apr 2018)
In seiner Ostermesse hat Papst Franziskus den Syrienkrieg und den Konflikt im Gazastreifen thematisiert und zur Versöhnung aufgerufen. Tausende Menschen nahmen an dem Gottesdienst teil, trotz großer Sicherheitsbedenken.
>> mehr lesen

Vatikan-Sprecher tritt wegen Verdachts auf Fotomanipulation zurück (Mi, 21 Mär 2018)
Der Leiter des päpstlichen Kommunikationsbüros ist von seinem Amt zurückgetreten: Monsignore Dario Viganò stand in der Kritik, weil er Aussagen von Benedikt XVI. unterschlagen haben soll.
>> mehr lesen

Benedikt kritisiert „törichten“ Vergleich mit Franziskus (Mo, 12 Mär 2018)
In Stil und Temperament unterschiedlich: Der frühere Papst Benedikt XVI. hält Vergleiche mit seinem Nachfolger für unangemessen - und findet lobende Worte für Papst Franziskus.
>> mehr lesen

Reformer im Intrigenstadl (Sa, 10 Mär 2018)
Vor fünf Jahren wurde Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt. Das heißt: fünf Jahre Streit mit Kardinälen, fünf Jahre die Welt retten. Verändert er die Kirche - oder hat die Kirche ihn verändert?
>> mehr lesen

Franziskus verlängert Mandat für Kinderschutzkommission (Sa, 17 Feb 2018)
Mitten im Skandal um einen mutmaßlichen Missbrauchsvertuscher in den eigenen Reihen hat Papst Franziskus der päpstlichen Kinderschutzkommission ein neues Mandat erteilt.
>> mehr lesen

„Die Kirche will ja den Opfern glauben“ (Mo, 12 Feb 2018)
Franziskus nimmt einen Bischof in Schutz, der Missbrauch vertuscht haben soll. Wider besseres Wissen? Ein Vertreter der päpstlichen Kinderschutzkommission nimmt Stellung.
>> mehr lesen

Papst in Erklärungsnot (Di, 06 Feb 2018)
Gerade nahm der Papst einen chilenischen Bischof in Schutz, der Missbrauch vertuscht haben soll. Jetzt bringt ein Brief Franziskus in Bedrängnis: Wusste der Pontifex schon 2015 Bescheid?
>> mehr lesen

Festnahmen bei Protest gegen Erdogan (Mo, 05 Feb 2018)
Rund 50 Minuten dauerte die Audienz von Recep Tayyip Erdogan bei Papst Franziskus. In Rom wurden zwei Demonstranten festgenommen, die gegen den Besuch des türkischen Präsidenten protestierten.
>> mehr lesen

Papst wird wegen Zugeständnissen an China kritisiert (Fr, 02 Feb 2018)
Der Papst will das Verhältnis zu China normalisieren. Dafür plant er einem Bericht zufolge, den Ausschluss von sieben Bischöfen von den Sakramenten aufzuheben. Heftige Kritik kommt aus den eigenen Reihen.
>> mehr lesen

Franziskus ruft zum Kampf gegen Fake News auf (Mi, 24 Jan 2018)
Wer Fake News verbreitet, streut laut Papst Franziskus auch Angst und Hass. Das Oberhaupt der katholischen Kirche fordert deshalb einen Journalismus für den Frieden und gegen die Unwahrheit.
>> mehr lesen

„Die politische Kultur ist eher krank als gesund“ (Mo, 22 Jan 2018)
Papst Franziskus hat zum Ende seiner Lateinamerika-Reise die Armut in Slums beklagt und korrupte Politiker angeprangert. Er selbst geriet auch in die Kritik.
>> mehr lesen

Papst geißelt Gewalt gegen Frauen in Lateinamerika (So, 21 Jan 2018)
Der Papst hat in einer Rede in Peru Gewalt gegen Frauen mit deutlichen Worten kritisiert. Franziskus rief die Bevölkerung dazu auf, gegen die „Quelle des Leidens zu kämpfen“.
>> mehr lesen

Papst Franziskus geißelt Gier und Korruption in Peru (Sa, 20 Jan 2018)
Der Papstbesuch in Peru ist ein Kontrastprogramm: Im Regenwald tadelt der Pontifex Gewalt gegen Kinder. In der Hauptstadt redet er Politikern ins Gewissen: Vetternwirtschaft sei ein Virus Lateinamerikas.
>> mehr lesen

„Seine Bitte um Vergebung ist leer“ (Fr, 19 Jan 2018)
Papst Franziskus brüskiert Missbrauchsopfer in Chile. Bei seiner Südamerikareise hat er einen umstrittenen Bischof in Schutz genommen, der angeblich vom Kindesmissbrauch gewusst hat.
>> mehr lesen

Hochzeit über den Wolken (Do, 18 Jan 2018)
Dem Himmel ganz nah: Franziskus hat ein chilenisches Paar während eines Fluges kirchlich getraut - offenbar ein „historisches“ Ereignis.
>> mehr lesen

Papst Franziskus hat Angst vor einem Atomkrieg (Mo, 15 Jan 2018)
Der Papst ist zu einer Reise nach Chile und Peru aufgebrochen - auf dem Flug hat er für eine nukleare Abrüstung geworben. Franziskus sieht die drohende Gefahr eines Atomkriegs.
>> mehr lesen

Die Kardinalfrage (Sa, 30 Dez 2017)
Sollen Frauen den Papst wählen dürfen? Wieso nicht, sagt ein US-Kardinal und bringt damit konservative Katholiken gegen sich auf. Sie wittern einen neuen Streich des bösen Papst Franziskus.
>> mehr lesen

Papst ruft zu Mitgefühl für Geflüchtete auf (Mo, 25 Dez 2017)
„Die Kraft der Angst in eine Kraft der Liebe verwandeln": Papst Franziskus rief bei der Christmette im Petersdom dazu auf, Geflüchteten mit Nächstenliebe zu begegnen. Auch Maria und Josef seien einst geflohen.
>> mehr lesen

Papst geißelt Geistliche in den eigenen Reihen als „Krebsgeschwür“ (Do, 21 Dez 2017)
Im Vatikan tobt ein Konflikt zwischen alten Dogmatikern und dem Papst. Franziskus will die katholische Glaubenslehre offener, menschlicher interpretieren. Das missfällt den Traditionalisten.
>> mehr lesen

Papst verteidigt Umgang mit Rohingya-Krise (So, 03 Dez 2017)
Lange hatte Franziskus zur Verfolgung der Rohingya in Burma geschwiegen - und musste dafür viel Kritik einstecken. Jetzt rechtfertigte sich der Papst: Er versuche, die Dinge „Schritt für Schritt zu sagen“.
>> mehr lesen

Papst Franziskus nennt Rohingya erstmals beim Namen (Fr, 01 Dez 2017)
Bei seinem Besuch in Bangladesch traf Papst Franziskus muslimische Rohingya-Flüchtlinge - und nannte sie erstmals beim Namen. Im benachbarten Burma hatte er den Begriff noch vermieden. Dafür gab es viel Kritik.
>> mehr lesen

Bangladesch verhindert Besuch im Rohingya-Camp (Fr, 01 Dez 2017)
Eigentlich wollte Papst Franziskus bei seiner Asienreise auch ein Flüchtlingslager der Rohingya besuchen. Doch die Regierung in Bangladesch lehnte das ab.
>> mehr lesen

Papst bittet um Hilfe für Bangladesch (Do, 30 Nov 2017)
Direkt beim Namen nannte Franziskus die Rohingya wieder nicht. Aber in Bangladesch forderte der Papst die Welt zum raschen Handeln in der Flüchtlingskrise um die muslimische Minderheit auf.
>> mehr lesen

Papst ruft zu „Achtung jeder Volksgruppe“ auf (Di, 28 Nov 2017)
Der Papst hat bei seinem Besuch in Burma die Verfolgung der Rohingya nur indirekt angesprochen. Auf die namentliche Nennung der muslimischen Minderheit verzichtete er - wohl aus Furcht vor neuer Gewalt.
>> mehr lesen

Wie Papst Franziskus in den Himmel kommt (Fr, 24 Nov 2017)
Der Papst fliegt Alitalia. Chefpilot Alberto Colautti war schon zehnmal mit dem Kirchenoberhaupt in der Luft. Er darf einiges über die Wünsche des prominenten Passagiers erzählen - aber nicht alles.
>> mehr lesen

Heiliges Blechle (Mi, 15 Nov 2017)
Dem Papst ist ein Lamborghini geschenkt worden. Der Pontifex segnete den Sportwagen - und hat schon eine Idee, was er damit macht.
>> mehr lesen

Aufruhr der Dogmatiker (Mo, 30 Okt 2017)
Skandale um Missbrauch, veruntreute Spenden, Provinzpriester mit Doppelleben: Den Vatikan erschüttern gleich mehrere Affären. Und über allem schwebt ein Streit alter Traditionalisten mit Papst Franziskus.
>> mehr lesen

Der Papst ruft im Himmel an (Do, 26 Okt 2017)
Papst Franziskus hat erstmals mit Astronauten im Weltall gesprochen. Große Erkenntnisse bringt das nicht - aber durchaus den Hinweis, dass die katholische Kirche Wissenschaft und Technik aufgeschlossen gegenübersteht.
>> mehr lesen

Häftlinge nutzen Essen mit Papst zur Flucht (Mi, 11 Okt 2017)
Der Papst lädt öfter Gefangene zum Essen ein. Zwei Männer in Bologna nutzten den Anlass, um sich abzusetzen. Sie gelten als „sozial gefährlich“.
>> mehr lesen

Dutzende Theologen werfen Papst Häresie vor (So, 24 Sep 2017)
Wie geht die katholische Kirche mit wiederverheirateten Geschiedenen um? Papst Franziskus wirbt für mehr Barmherzigkeit und Offenheit in seiner Kirche. Genau dafür kritisieren ihn jetzt mehr als 60 Kirchenleute.
>> mehr lesen

Papamobil bremst - Papst Franziskus verletzt sich am Auge (So, 10 Sep 2017)
Am letzten Tag seiner fünftägigen Kolumbienreise hat sich Papst Franziskus eine leichte Verletzung zugezogen. Das Auto des Heiligen Vaters hatte zuvor plötzlich anhalten müssen.
>> mehr lesen

Das Wort Politik ist verpönt (Sa, 09 Sep 2017)
Die Erwartungen an Franziskus' erste Kolumbien-Reise waren hoch. Doch der Papst schlägt ein Treffen mit Ex-Guerilleros aus und verzichtet auf Kritik an dem Regime in Venezuela - und macht sich so zum Verbündeten der Regierenden.
>> mehr lesen

„Finsternis der Rachsucht“ (Fr, 08 Sep 2017)
Auf seiner Kolumbien-Reise will Papst Franziskus die zerrissene Gesellschaft einen. Mit mahnenden Worte warb er für Frieden - um das Abkommen mit den Farc-Rebellen zu stärken.
>> mehr lesen

Friedensstifter unter Druck (Mi, 06 Sep 2017)
Papst Franziskus kommt nach Kolumbien - und die Erwartungen sind groß: Er soll die zerrissene Gesellschaft einen. Doch die Mission ist heikel und sein Ruf wegen der Venezuela-Krise angekratzt.
>> mehr lesen