SPIEGEL ONLINE - Panorama - Papst Franziskus

Papst Franziskus vergleicht Flüchtlingslager mit Konzentrationslagern (Sa, 22 Apr 2017)
Tausende Flüchtlinge harren seit Monaten in überfüllten Flüchtlingsunterkünften in Griechenland aus. Papst Franziskus kritisierte die Situation bei einer Rede scharf. Das Schicksal einer Frau macht ihn besonders betroffen.
>> mehr lesen

Der Sponti-Papst (Mo, 17 Apr 2017)
Bei den Kirchenkritikern kommt Papst Franziskus mit seiner Anbiederung an den Zeitgeist fabelhaft an. Leider wiederholt er damit die Fehler, die schon die evangelische Kirche gemacht hat.
>> mehr lesen

Papst Franziskus fordert Frieden in Syrien (So, 16 Apr 2017)
Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen hat der Papst auf dem Petersplatz seinen Ostersegen erteilt - zuvor rief er in einer Spontanpredigt dazu auf, trotz des vielen Leids auf der Welt nicht die Hoffnung zu verlieren.
>> mehr lesen

Le Pen wirft Papst Einmischung vor (Fr, 14 Apr 2017)
Im Petersdom hat Papst Franziskus die Karfreitagsliturgie geleitet. Ein Prediger erinnerte an Gottes „Nein“ zu Gewalt und Hass. Kritik am Vatikan äußerte die französische Rechtspopulistin Le Pen.
>> mehr lesen

Papst wäscht Ex-Mafiosi die Füße (Do, 13 Apr 2017)
„Alle haben das Recht, sich zu irren": Papst Franziskus hat am Gründonnerstag ehemaligen Mafiosi die Füße gewaschen. Das Ritual beruht auf einer Szene des letzten Abendmahls.
>> mehr lesen

Papst genehmigt Trauungen durch Piusbrüder (Mi, 05 Apr 2017)
Papst Franziskus geht einen weiteren Schritt auf die umstrittene Piusbruderschaft zu. Ab jetzt sind die Priester der erzkonservativen Vereinigung wieder autorisiert, Trauungen vorzunehmen.
>> mehr lesen

„Ich bin ein fehlbarer Sünder“ (Mi, 08 Mär 2017)
Seit 147 Jahren gilt der Papst in der katholischen Kirche in bestimmten Fällen als unfehlbar. Nun gibt sich der Amtsinhaber selbstkritisch, Franziskus stört sich am Kult um seine Person - und erzählt nebenbei von einer Verlobten.
>> mehr lesen

Habemus Elektroauto (Sa, 25 Feb 2017)
Franziskus fährt Elektroauto: Seit Kurzem steht ein Nissan Leaf für den Papst bereit. Dafür gesorgt hat der Berliner Investor Jochen Wermuth - er will auch die Finanzanlagen des Vatikans nachhaltiger machen.
>> mehr lesen

Die feine Rache des Papstes (Mo, 20 Feb 2017)
Papst Franziskus hat seinen ärgsten Widersacher an den Rand der Welt geschickt. Natürlich nur vorübergehend, zur Aufklärung eines komplizierten Missbrauchsfalles. Womit hat er das verdient?
>> mehr lesen

Papst will Ökumene im Reformationsjahr vertiefen (Mo, 06 Feb 2017)
500 Jahre nach der Reformation hat Papst Franziskus evangelische Kirchenvertreter in Rom empfangen. Die beiden Kirchen sind sich offenbar so nah wie nie.
>> mehr lesen

Bischöfe öffnen Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene (Mi, 01 Feb 2017)
Die deutschen Bischöfe haben Stellung bezogen zu Papst Franziskus' Familienpolitik. Demnach können geschiedene Katholiken in Deutschland trotz erneuter Heirat zur Kommunion zugelassen werden - ab und zu.
>> mehr lesen

Palästinenser eröffnen Botschaft beim Vatikan (Sa, 14 Jan 2017)
Palästinenser-Chef Mahmud Abbas weiht eine diplomatische Vertretung beim Heiligen Stuhl ein und trifft den Papst. Donald Trumps Pläne für eine US-Botschaft in Jerusalem verschärfen den Konflikt mit Israel.
>> mehr lesen

Mütter, stillt in der Kirche! (Mo, 09 Jan 2017)
Mütter sollten ihre Säuglinge stillen, sagt der Papst - auch im Gotteshaus: „Das ist normal.“ Als leuchtendes Beispiel nennt er Jesus. Denn dessen erste Predigt sei ja vielleicht auch ein Hungerschrei gewesen.
>> mehr lesen

Geistliche und Politiker warnen vor einer gespaltenen Welt (So, 25 Dez 2016)
Ob Papst Franziskus oder die britische Premierministerin Theresa May: In ihren Weihnachtsansprachen zeigen sich Politiker und christliche Würdenträger gleichermaßen besorgt über den Zustand der Gesellschaft.
>> mehr lesen

„Der Papst kocht“ (Fr, 23 Dez 2016)
Getrübte Vorweihnachtsfreude im Kreis der Kardinäle: Die Kritik an Franziskus nimmt zu. Es gehe „um die Wurst“, sagt ein Kardinal, um die Auslegung der Heiligen Schrift. Auch Papst-Anhänger gehen auf Distanz.
>> mehr lesen

„Ihm liegt das Feiern nicht so“ (Sa, 17 Dez 2016)
Die Kardinäle am Morgen, die üblichen Termine danach: Papst Franziskus feiert seinen 80. Geburtstag in aller Bescheidenheit. Ein „ganz normaler Tag“ eben.
>> mehr lesen

Heilige Scheiße! (Fr, 09 Dez 2016)
Papst Franziskus beklagt, dass „die Medien“ einen Hang dazu hätten, publizistische Körperausscheidungen zu verbreiten - und mancher Konsument diese dann allzu gerne schlucke. Diese irrige Einschätzung belegt: Er ist auch nur ein Mensch.
>> mehr lesen

Papst vergleicht Leser mit Exkremente-Essern (Do, 08 Dez 2016)
Papst Franziskus hat Medienschaffende und Nutzer gleichermaßen attackiert. Skandal-Berichterstattung und die Verbreitung falscher Nachrichten sind dem Kirchenoberhaupt ein Dorn im Auge.
>> mehr lesen

Ein Drama für Rom (Mi, 30 Nov 2016)
Immer wieder empfängt Papst Franziskus Personen der Zeitgeschichte. Die Privataudienz mit Martin Scorsese war aber etwas ganz Besonderes. Das liegt an der Vergangenheit des Starregisseurs.
>> mehr lesen

Priester dürfen Abtreibung vergeben (Mo, 21 Nov 2016)
Das Heilige Jahr geht zu Ende, und Franziskus zeigt Barmherzigkeit: Der Papst erteilt Priestern dauerhaft die Erlaubnis, Frauen die „Sünde“ der Abtreibung zu vergeben.
>> mehr lesen

„Das war schon beeindruckend“ (Mo, 14 Nov 2016)
Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat Papst Franziskus in einer Privataudienz getroffen. Thomas Müller und Mats Hummels überreichten ihm ein signiertes Weltmeistertrikot.
>> mehr lesen

Papst betet mit Protestanten (Mo, 31 Okt 2016)
Am Tag von Luthers Thesenanschlag in Wittenberg betet der Papst gemeinsam mit Protestanten. Christen feiern ihn für dieses historische Zeichen für mehr Ökumene vor dem Reformationsjubiläum 2017.
>> mehr lesen

Vatikan vermittelt zwischen Regierung und Opposition (Di, 25 Okt 2016)
Die politischen Lager in Venezuela stehen sich unversöhnlich gegenüber - jetzt soll kirchlicher Beistand helfen. Der Vatikan schaltet sich als Vermittler ein und sorgt gleich zu Beginn für Irritationen.
>> mehr lesen

„Ein Weltkrieg, um die Ehe zu zerstören“ (So, 02 Okt 2016)
Mit ungewöhnlich heftigen Worten hat Papst Franziskus die Gender-Theorie kritisiert. Die bekämpfe erbittert klassische Familienmodelle, mit seiner Meinung nach gefährlichen Waffen: Ideen.
>> mehr lesen

Papst predigt vor leeren Rängen (Sa, 01 Okt 2016)
Nur 3000 Gläubige kamen ins Stadion von Tiflis: Der Besuch von Papst Franziskus in Georgien wurde von Spannungen zwischen dem Heiligen Stuhl und der orthodoxen Kirche des Landes überschattet.
>> mehr lesen

Papst nimmt Journalisten ins Gebet (Fr, 23 Sep 2016)
Vor mächtigen Journalisten hat Papst Franziskus deutliche Worte gesprochen. Wer Gerüchte verbreite, töte Menschen mit der Zunge. Außerdem warnte er davor, Furcht vor Flüchtlingen zu schüren.
>> mehr lesen

Päpstliches Ehrenmahl (Do, 11 Aug 2016)
Sie malten Bilder, er revanchierte sich mit Spielzeug: Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern zum Mittagessen verabredet - und mit ihnen über ihr neues Leben in Italien geplaudert.
>> mehr lesen

Papst kritisiert Gender-Lehre in Schulen (Mi, 03 Aug 2016)
Schon Schulkindern werde beigebracht, dass Menschen sich ihr Geschlecht aussuchen könnten - das beklagte Papst Franziskus bei einem Gespräch mit polnischen Bischöfen.
>> mehr lesen

Papst lässt über weibliche Diakone nachdenken (Di, 02 Aug 2016)
In der katholischen Kirche können bisher nur Männer Diakone werden. Nun soll eine Kommission im Vatikan diese Vorschrift hinterfragen.
>> mehr lesen

„Nicht richtig, den Islam mit Gewalt gleichzusetzen“ (Mo, 01 Aug 2016)
Ist die Religion ursächlich für die von Islamisten begangenen Gewalttaten? Nein, sagt Papst Franziskus.
>> mehr lesen

„Herr, vergib so viel Grausamkeit“ (Fr, 29 Jul 2016)
Auf seiner ersten Polenreise hat Papst Franziskus das frühere KZ Auschwitz besucht. In aller Stille ging er durch die Gedenkstätte, zog sich zum Gebet in eine Todeszelle zurück - und hinterließ eine Botschaft.
>> mehr lesen

Papst ermahnt Polen - Polen ermahnt Deutschland (Do, 28 Jul 2016)
Papst Franziskus ist zum Weltjugendtag nach Polen gereist. Er sieht die Welt „im Krieg“ und appelliert an die Regierung in Warschau, mehr Flüchtlinge aufzunehmen - doch die bekräftigt ihren strikten Kurs.
>> mehr lesen

Polizei findet vor Papstbesuch Chemikalien für Sprengstoff (Di, 12 Jul 2016)
Zum Weltjugendtag in Krakau werden Hunderttausende Pilger erwartet - und der Papst. Nun hat die Polizei 150 Kilogramm Substanzen für möglichen Bombenbau gefunden. Erhöhte Gefahr sehen die Ermittler nicht.
>> mehr lesen

„Mit der einen Hand streicheln, mit der anderen schlagen“ (Di, 05 Jul 2016)
Sie beschwören den Frieden - und liefern Waffen: Dieses Verhalten einiger Staaten im Syrienkonflikt geißelt nun der Papst. Konkret benennt er kein Land, aber er könnte durchaus auch Deutschland meinen.
>> mehr lesen

„Die Kirche muss sich nicht nur bei Homosexuellen entschuldigen“ (Mo, 27 Jun 2016)
Papst Franziskus erklärt, Homosexuelle hätten eine Entschuldigung für ihre Behandlung durch die Kirche verdient. Auch Frauen, Geschiedene und ausgebeutete Kinder müsse man um Verzeihung bitten.
>> mehr lesen

Türkei empört sich über „Kreuzzugsmentalität“ des Papstes (So, 26 Jun 2016)
Der Papst spricht in Armenien von Völkermord - und die Türkei reagiert reflexhaft: Im Vatikan herrsche eine „Kreuzzugsmentalität“, so der Vorwurf. Der Papst habe die historischen Fakten nicht verstanden.
>> mehr lesen

Papst legt sich mit Erdogan an (Fr, 24 Jun 2016)
Das dürfte Streit mit der Türkei geben: Bei einem Besuch in Eriwan hat Papst Franziskus die Verfolgung der Armenier als „Genozid“ bezeichnet.
>> mehr lesen

Schöner glauben (Mi, 15 Jun 2016)
Bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom hat die amtierende Miss Germany den Papst getroffen. Noch vor wenigen Tagen hatte der das Streben nach Schönheit angeprangert.
>> mehr lesen

Papst klagt über Körperkult (So, 12 Jun 2016)
In einer Messe auf dem Petersplatz in Rom hat der Papst die Diskriminierung von Behinderten kritisiert. Dass nur zähle, wer einen perfekten Körper habe, mache die Welt nicht besser.
>> mehr lesen

Der Herz-Jesu-Sozialist (So, 29 Mai 2016)
Er kämpft gegen Hungerlöhne, Ausbeutung und Ungleichheit: Noch nie war ein Papst so links wie dieser. Ist er ein Revolutionär? Nein, sagt Franziskus. Nur ein Gläubiger.
>> mehr lesen

Rom riecht wie Damaskus (Fr, 27 Mai 2016)
Zwölf Syrer hatte Papst Franziskus im April von der griechischen Insel Lesbos nach Rom mitgebracht. Was ist aus ihnen geworden?
>> mehr lesen

Erst die Fußwaschung, dann das Diakonat (Do, 12 Mai 2016)
Dürfen Frauen in der katholischen Kirche bald geweihte Ämter bekleiden, Paare trauen und Kinder taufen? Papst Franziskus will eine Kommission damit befassen.
>> mehr lesen

Weckruf für den Krisenkontinent (Fr, 06 Mai 2016)
Europa ist zerrüttet, Populisten umgarnen die Wähler - mitten in dieser Krise sendet der Papst eine Kampfansage: An AfDler, Pegida-Mitmarschierer und die neuen Nationalisten im Osten Europas.
>> mehr lesen

„Was ist los mit dir, Europa?“ (Fr, 06 Mai 2016)
Papst Franziskus hat den Karlspreis bekommen und die Europäer zu mehr Solidarität aufgefordert. Er träume von einem Europa, in dem „das Migrantsein kein Verbrechen ist“. Hier die wichtigsten Redepassagen.
>> mehr lesen

Papst Franziskus mit Aachener Karlspreis geehrt (Fr, 06 Mai 2016)
Der Papst hat den renommierten Aachener Karlspreis erhalten: Franziskus sei in der Krise für Europa ein großes Glück.
>> mehr lesen

„Sind wir bald frei?“ (Sa, 16 Apr 2016)
Mit dem Besuch in einem Lager auf Lesbos wollte Papst Franziskus ein Zeichen setzen. Nach seiner Abreise sind die Bewohner der griechischen Insel euphorisch - doch die Flüchtlinge bleiben ratlos zurück.
>> mehr lesen

„Ich will euch sagen, dass ihr nicht allein seid“ (Sa, 16 Apr 2016)
Der Pontifex hat sich auf der Insel Lesbos mit Flüchtlingen getroffen. Hunderten von ihnen sprach er bei einem Treffen Mut zu. Drei Familien - darunter sechs Kinder - nahm er auf der Rückreise in den Vatikan mit.
>> mehr lesen

Himmel, Hölle, hm (Fr, 08 Apr 2016)
Mehr Verständnis, mehr Verzeihen - das päpstliche Lehrschreiben zu Ehe, Familie und Sexualität ist versöhnlich, es fehlt aber etwas Entscheidendes.
>> mehr lesen

Papst macht wiederverheirateten Geschiedenen vage Hoffnung (Fr, 08 Apr 2016)
Papst Franziskus macht in einem Schreiben über Ehe und Familie keine konkreten Vorgaben zum Umgang mit Homosexuellen und wiederverheirateten Geschiedenen. Er empfiehlt, von Fall zu Fall zu entscheiden.
>> mehr lesen

Papst will offenbar Flüchtlinge auf Lesbos treffen (Di, 05 Apr 2016)
Erst Lampedusa, nun Lesbos: Papst Franziskus will sich wohl erneut mit Flüchtlingen treffen. So möchte das Oberhaupt der katholischen Kirche in Griechenland seine Solidarität mit den Menschen zeigen, heißt es.
>> mehr lesen