Nachrichtenagentur Radio Utopie

Bundeswehr-Hubschrauber mit zwei Piloten stürzt in Mali ab (Mi, 26 Jul 2017)
Wie dpa unter Berufung auf den Sprecher des UN-Generalsekretärs meldet, ist der Hubschrauber bei der Beobachtung von Kampfhandlungen am Boden abgestürzt, Rettungskräfte seien zur Unfallstelle geschickt worden. Es gebe derzeit keine Angaben, warum der Hubschrauber abstürzte.
>> mehr lesen

Identitären-Schiff in Zypern festgesetzt (Mi, 26 Jul 2017)
20 indische Crewmitglieder haben am Mittwoch das Schiff in Famagosta verlassen. Sie hatten offenbar die Refugee Rights Association (RRA) informiert, das sie als »Forschungspraktikanten« an Bord seien, aber in ihr Land zurückkehren wollten. Sie wurden von der Polizei zum nordzyprischen Ercan-Flughafen begleitet, dort bezahlte ihnen laut Angaben von Ankara Degille Lefkosa der Eigentümer der C Star ihre Flugtickets.
>> mehr lesen

"Seekrieg"-Fiasko? Crew der Identitären soll um Asyl angesucht haben (Mi, 26 Jul 2017)
Noch bevor die "C- Star" zu einem - juristisch ohnehin äußerst problematischen - Einsatz Richtung libyscher Küste dampfen konnte, liegt das Schiff nun offenbar im Hafen von Famagusta auf Zypern fest: Wie das österreichische Dokumentationsarchiv (DÖW) aus einem Web- Blog zitiert, habe die tamilische Mannschaft der "C- Star" in Famagusta um Asyl angesucht.
>> mehr lesen

Macron: Der "Mutant" tritt in die Konfliktzone (Mi, 26 Jul 2017)
Der "Mutant" Macron, den Michel Houellebecq in einer TV-Sendung so nannte, weil man nicht wisse, woher er genau komme und man ihn nicht fassen könne, wird es mit Konflikten zu tun bekommen, die zeigen, welchen Kurs er tatsächlich verfolgt. Es sind nicht wenige, die befürchten, dass der in seinen öffentlichen Auftritten geschmeidige und talentierte Präsident wirtschaftlich einen sehr viel härteren "neoliberalen" Kurs gehen wird, als er dies bislang kenntlich machte.
>> mehr lesen

Schlimmer traf es bisher nur Chirac - Absturz des Überfliegers? Emmanuel Macron im Umfragetief (Mi, 26 Jul 2017)
(...)
>> mehr lesen

Who Is Lev Leviev, the Israeli Billionaire With Ties to Jared Kushner and Putin (Mi, 26 Jul 2017)
With the encouragement of the Lubavitcher Rebbe, Menachem Mendel Schneersohn, in the late 1980s, Leviev had the impeccable timing to begin doing business in the Soviet Union shortly before it crumbled, and he took advantage of that political watershed to become a major player in the Wild West that was the Russian economy in the succeeding decades. At the same time, he became a close friend of Vladimir Putin and also a Jewish philanthropist unequaled since the legendary Moses Montefiore.
>> mehr lesen

Ostsee: Russische und chinesische Marine üben (Mi, 26 Jul 2017)
In der Ostsee hat ein gemeinsames Manöver der russischen und chinesischen Marine begonnen. Neben drei modernen chinesischen Kriegsschiffen beteiligen sich daran auch das russische Atom-U-Boot "Dimitry Donskoj" und der Raketenkreuzer "Peter der Große".
>> mehr lesen

Jordan Angered by Israel's Portrayal of Embassy Crisis and 'Absurd Hero's Welcome' Given by Netanyahu (Mi, 26 Jul 2017)
"Some of the reactions coming from Israel were absurd," the foreign minister said in an interview with CNN on Tuesday. "They tried to portray things as if the ambassador and the suspect [the security guard] were under siege, and that they were liberated and celebrated as heroes coming home. That is really absurd. This is a criminal case. Jordan acted legally and morally and Israel has a duty to act similarly and cease its provocative behavior and distorting facts."
>> mehr lesen

„Sperma-Krise“ im Westen: Interview mit dem Macher einer erschreckenden Studie (Mi, 26 Jul 2017)
Eine Studie der Hebräischen Universität Jerusalem zeigt ...
>> mehr lesen

Katar, USA und Türkei starten bald geplante Militärübung (Mi, 26 Jul 2017)
Der katarische Verteidigungsminister Khalid bin Mohammed al-Attiyah sagte, dass das Emirat in den kommenden Tagen eine gemeinsame Militärübung mit den Vereinigten Staaten und der Türkei durchführen werde und dass die Krise, die Beziehungen zu Washington nicht beeinträchtigt habe.
>> mehr lesen

Saudi Arabia: ATQ adds 9 entities and 9 individuals to list of Qatar-linked terror groups (Mi, 26 Jul 2017)
JEDDAH: Saudi Arabia, the UAE, Bahrain and Egypt on Tuesday added 9 entities and 9 individuals to their list of terrorist groups, which they said have direct or indirect ties with Qatari authorities. In a statement carried by the Saudi Press Agency (SPA), the four countries, collectively known as the Anti-Terror Quartet (ATQ), said that the three Qatari individuals and the lone Kuwaiti in its additional list have engaged in fund-raising campaigns to support Al-Nusra Front and other terrorist militias in Syria.
>> mehr lesen

Exclusive: Group of nations urge UN Security Council to act to ensure access for Syrian aid (Mi, 26 Jul 2017)
The United States, Saudi Arabia, Britain, France and other nations are demanding the U.N. Security Council takes action to ensure aid convoys reach millions of needy Syrians, according to a letter seen by Reuters on Wednesday.
>> mehr lesen

Exclusive: U.S. sanctions Venezuelan officials to pressure Maduro - sources (Mi, 26 Jul 2017)
The Trump administration is imposing sanctions on 13 senior officials of Venezuela's government, military and state oil company PDVSA on Wednesday, U.S. officials said, seeking to ratchet up pressure on President Nicolas Maduro to scrap plans for a controversial new congress.
>> mehr lesen

Italy may use Navy against traffickers: Premier says request comes from Libya after meeting Sarraj (Mi, 26 Jul 2017)
Premier Paolo Gentiloni said Wednesday that Italy was considering a request from Libyan for its Navy to be used against human traffickers in the Mediterranean after meeting Libyan Premier Fayez al-Sarraj in Rome.
>> mehr lesen

Von wem werden wir eigentlich regiert? (Mi, 26 Jul 2017)
Ich möchte kurz ein paar dieser „Angriffe auf meinen Verstand“ erörtern, die ich nach nur einem einzigen Kriterium ausgesucht habe: sie sind mir am 6.und am 7. Februar 2017 in großen deutschen Medien begegnet, als ich gerade überlegte, wie ich diesen Text hier beginnen könnte...
>> mehr lesen

In der Rechtssache C‑646/16 betreffend ein Vorabentscheidungsersuchen nach Art. 267 AEUV, eingereicht vom Verwaltungsgerichtshof (Österreich) .. (Mi, 26 Jul 2017)
74: Angesichts des gewöhnlichen Sinnes des Begriffs des illegalen Überschreitens einer Grenze ist davon auszugehen, dass das Überschreiten einer Grenze ohne Einhaltung der Voraussetzungen der im betreffenden Mitgliedstaat geltenden Regelung zwangsläufig als „illegal“ im Sinne von Art. 13 Abs. 1 der Dublin-III-Verordnung einzustufen ist. (...) 77: Die in Rn. 74 des vorliegenden Urteils getroffene Feststellung reicht jedoch nicht aus, um den Begriff „illegales Überschreiten“ im Sinne von Art. 13 Abs. 1 der Dublin-III-Verordnung vollständig zu definieren. 78: Zu berücksichtigen ist nämlich, dass die Regelungen für das Überschreiten der Außengrenzen den zuständigen nationalen Behörden die Befugnis verleihen können, aus humanitären Gründen von den Einreisevoraussetzungen abzuweichen, die grundsätzlich für Drittstaatsangehörige gelten, um die Rechtmäßigkeit ihres künftigen Aufenthalts in den Mitgliedstaaten zu gewährleisten. 79: Eine derartige Befugnis ist insbesondere in Art. 5 Abs. 4 Buchst. c des Schengener Grenzkodex vorgesehen, der es den an ihm teilnehmenden Mitgliedstaaten erlaubt, Drittstaatsangehörigen, die eine oder mehrere der für sie grundsätzlich geltenden Einreisevoraussetzungen nicht erfüllen, die Einreise in ihr Hoheitsgebiet aus humanitären Gründen oder Gründen des nationalen Interesses oder aufgrund internationaler Verpflichtungen zu gestatten.
>> mehr lesen

NOZ: Lambsdorff zu EuGH/Flüchtlingspolitik "Merkel hat EU-Flüchtligspolitik ruiniert" (Mi, 26 Jul 2017)
FDP: EuGH-Urteil bestätigt Rechtsbruch in der Flüchtlingspolitik durch die Bundesregierung Graf Lambsdorff: Kanzlerin Merkel hat 2015 die europäische Flüchtlingspolitik ruiniert, unsere Nachbarn brüskiert und Deutschland isoliert Osnabrück. Nach Ansicht der FDP hat die Bundesregierung in der Flüchtlingskrise gegen geltendes Recht verstoßen.
>> mehr lesen

Urteil der EU-Richter zur Flüchtlingspolitik | Merkel durfte Grenzen öffnen! - BILD (Mi, 26 Jul 2017)
(...)
>> mehr lesen

EuGH: Staaten müssen Asylregeln einhalten (Mi, 26 Jul 2017)
Die Luxemburger Richter urteilten heute, Mittwoch, dass ein Grenzübertritt auch dann „illegal“ sein könne, wenn ein EU-Staat die Einreise aus humanitären Gründen und in einer außergewöhnlichen Situation gestattet. Folglich gilt auch dann das Prinzip der Dublin-III-Verordnung, wonach Menschen in dem EU-Staat Asyl beantragen müssen, wo sie zuerst europäischen Boden betreten haben.
>> mehr lesen

German military helicopter crashes in northern Mali: U.N. spokesman (Mi, 26 Jul 2017)
There was no information on the fate of the Tiger attack helicopter's two German crew members or the cause of the crash, which occurred in Gao region, Ahmad Makaila said.
>> mehr lesen

Greece arrests Russian suspected of running $4 billion bitcoin laundering ring (Mi, 26 Jul 2017)
The detainee was held on four counts of running an unlicensed money-transfer operation, conspiracy, money laundering in violation of 17 acts in the U.S. criminal code, and transactions in cash acquired through illicit means.
>> mehr lesen

The entire Swedish government is reportedly considering immediate resignation (Mi, 26 Jul 2017)
The fact that the opposition wing 'Alliansen' pushed for no-confidence votes on three ministers has backed the government into a corner - to the point that they are considering resignation. "If the government falls, we need to take responsibility, and we are ready to govern," says a source from Moderaterna to Aftonbladet.
>> mehr lesen

Verfassungsfragen sind Machtfragen (Mi, 26 Jul 2017)
Verfassungsfragen sind hierzulande normalerweise Gegenstand akademischer Debatten, die in der Öffentlichkeit nur selten auf Widerhall stoßen. »Das Grundgesetz steht bei mir schon lange im Fach Satire«, scherzte einst der Kabarettist Dietrich Kittner – und ob dieses wichtigste Gesetzbuch der Bundesrepublik tatsächlich eine Verfassung ist, wird auch gerne mal bestritten. Fakt ist jedenfalls, dass die deutsche Bevölkerung bis heute nie abstimmen durfte, ob sie mit dem Grundgesetz einverstanden ist. Die Herrschenden setzen sich über dessen Bestimmungen auch gerne mal hinweg.
>> mehr lesen

Direktor von US-Geheimdienst räumt internationale Kooperation für Sturz der Regierung Venezuelas ein (Mi, 26 Jul 2017)
Der Chef des US-Geheimdienstes hatte am 20. Juli beim »Aspen Security Forum« im US-Bundesstaat Colorado erklärt, man sei »sehr hoffnungsvoll«, dass es in Venezuela eine »Transition«, also einen Regierungswechsel, geben werde. Dazu habe er in Mexiko-Stadt und Bogotá bereits Gespräche geführt, damit »sie verstehen, was sie tun sollten«.
>> mehr lesen

Time for the “International Left” to Take a Stand on Venezuela (Mi, 26 Jul 2017)
(17.7.2017) If the international left receives its news about Venezuela primarily from the international media, it is understandable why it is being so quiet. After all, this mainstream media consistently fails to report who is instigating the violence in this conflict. For example, a follower of CNN or the New York Times would not know that of the 103 who have been killed as a result of street protests, 27 were the direct or indirect result of the protesters themselves. Another 14 were the result of lootings, in one prominent case because looters set fire to a store and ended up getting engulfed in the flames themselves. 14 deaths are attributable to the actions of state authorities (where in almost all cases those responsible have been charged), and 44 are still under investigation or in dispute. This is according to data from the office of the Attorney General, which itself has recently become pro-opposition.
>> mehr lesen

In Detail: The Deaths So Far (Mi, 26 Jul 2017)
Deaths caused by authorities: 13 (..) Direct victims of opposition political violence: 20 (..) Deaths indirectly linked to opposition barricades*: 8 (..) Deaths still unaccounted for / disputed: 47 (..) Accidental deaths: 3 (..) People killed in lootings**: 14 (..) Deaths attributed to pro-gov’t civilians: 3
>> mehr lesen

Venezuela accuses Rubio, CIA of plotting to topple Caracas government (Mi, 26 Jul 2017)
“What this group is trying to do with Venezuela is basically divide the government, recognize other leaders and foment a conflict with the Venezuelans,” Ron told a small group of reporters in Washington on Tuesday. “This is absolutely unacceptable.” The South American country with the world’s largest oil reserves is spinning out of control, its economy in tatters and its people starving as oil revenues plummet.
>> mehr lesen

Bei Protesten in Venezuela wurden 23 Menschen bei lebendigem Leib angezündet (Mi, 26 Jul 2017)
Man könne diese Taten nicht mehr als isolierte Vorkommnisse ansehen, so die Autoren der Dokumentation. Sie zeigen sich beunruhigt, dass die Urheber dieser spezifischen Gewalt bei ihren Aktionen ihre Inspiration durch geschichtliche Bezüge auf paramilitärische und faschistische Bewegungen, religiösen Fanatismus oder auf den rassistischen Ku-Klux-Klan in den USA zur Schau stellten.
>> mehr lesen

Venezuela's opposition stages two-day anti-Maduro shutdown (Mi, 26 Jul 2017)
Neighbors gathered from dawn in cities around Venezuela to block roads with rubbish, stones and tape, while many cafes and businesses remained closed in protest against the ruling Socialist Party's planned Constituent Assembly vote. "We need to paralyze the whole country," said Flor Lanz, 68, standing with a group of women blocking the entrance to a freeway in upscale east Caracas with rope and iron sheets.
>> mehr lesen

Italy's progress slow in bad loans-IMF (Mi, 26 Jul 2017)
GDP won't return to pre-crisis levels until mid 2020s says Fund
>> mehr lesen

Schaeuble welcomes Greece’s return to markets, reminds “3. program review” (Mi, 26 Jul 2017)
Germany’s finance ministry on Tuesday welcomed a move by Greece to sell debt to private investors for the first time in three years, saying Greece now needed to stabilise trust, bolster reforms and complete a third bailout review on time. A ministry spokesman spoke to Reuters following, of course, Wolfgang Schaeuble instructions.
>> mehr lesen

G20 Hamburg Polizeigewalt Deutschland 2017 (Mi, 26 Jul 2017)
Shared: 9700
>> mehr lesen

Schwerpunktsendung zum G20-Gipfel in Hamburg: Magazin vom 09.07.2017 (Mi, 26 Jul 2017)
Rund 20.000 Polizisten waren beim G-20 Gipfel in Hamburg im Einsatz, um dafür zu sorgen, dass es die umstrittenen Staatsoberhäupter kollisionsfrei zum Treffen schaffen. Das Eigentum und die Unversehrtheit der Bürger zu schützen, ist ihnen dagegen nicht gelungen - im Gegenteil. Über mehrere Stunden wurden Teile der Hansestadt zum rechtsfreien Raum. SPIEGEL TV mit einer Schwerpunktsendung über die Hamburger Chaostage.
>> mehr lesen

Aufarbeitung braucht Transparenz (Mi, 26 Jul 2017)
Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern entschloss sich im März 2017 zur Einsetzung eines Gremiums, um die Verbrechen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ sowie das damit verbundene Behördenhandeln parlamentarisch aufzuklären. Wie bereits die Arbeit der zahlreichen Untersuchungsausschüsse in Bund und Ländern deutlich gemacht hat, gibt es im NSU-Komplex viele offene Fragen zu beantworten. Dies wird auch die Aufgabe des Unterausschusses zur „Aufklärung der NSU-Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern“ im Schweriner Schloss sein. Die Linksfraktion wird mit Peter Ritter, dem innenpolitischen Sprecher und Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission, sowie Karsten Kolbe als sein Stellvertreter im Unterausschuss vertreten sein. Wir möchten Sie auf dieser Seite über den aktuellen Verlauf der Aufklärung und mit regelmäßigen Berichten über den NSU-Komplex im Nordosten auf dem Laufenden halten. Denn die Aufklärung der Verbrechen und des Behördenhandelns ist nicht von rein parlamentarischem Interesse. Es sind vor allem die Opferangehörigen der rechten Terrorserie, denen eine rückhaltlose Aufklärung versprochen wurde und die Antworten finden möchten. Aber auch die Öffentlichkeit fordert vonseiten der Politik Verantwortung und Transparenz. Wir, die Linksfraktion, möchten unseren Teil dazu beitragen.
>> mehr lesen

#Zschäpe sei Mittäterin, Tarnkappe des #NSU -Trios gewesen, so die Bundesanwälte. Vier Jahre #Prozess, jetzt haben die Plädoyers begonnen. (Mi, 26 Jul 2017)
(25.7.2017)
>> mehr lesen

Tageszusammenfassungen der Plädoyers im NSU-Prozess – fortlaufend ergänzt (Mi, 26 Jul 2017)
Während der Plädoyerphase des Prozesses werden hier tagesaktuell und fortlaufend Zusammenfassungen der Prozesstage veröffentlicht. Diese Zusammenfassungen sind auch auf unserer Protokoll-Seite unter dem jeweiligen Termin zu finden. Dort werden dann durch die jeweiligen Protokolle ersetzt werden.
>> mehr lesen

25.07.2017 Protokoll: Plädoyer der Bundesanwaltschaft 1. Tag: wir veröffentlichen die vollständige Mitschrift (Mi, 26 Jul 2017)
Wir dokumentieren auf unserem Blog den Inhalt des Plädoyers des GBA vom heutigen Tag, dem 25.07.2017.
>> mehr lesen

The Case of Fabiola Antiqueo and Police Violence in Chile (Mi, 26 Jul 2017)
Even the High Commissioner of Human Rights of the United Nations, Zeid Ra'ad Al Hussein, expressed his concern this past March 29, 2017 “about the reports of the use of excessive force and other abuses against indigenous group members”.
>> mehr lesen

Honduran Police Fire Tear Gas, Water Cannon at Student Protest (Mi, 26 Jul 2017)
The protest is the latest event in a crisis that has grappled the University of Honduras. Students have been protesting for two months, demanding UNAH drops charges against 20 fellow students, also accused of misappropriation of public goods, and dismiss the dean, Julieta Castellanos, over corruption allegations.
>> mehr lesen

Brasilien: Lula wehrt sich gegen Vorwurf illegaler Bereicherung (Mi, 26 Jul 2017)
Lula, der als Kandidat für die nächsten Präsidentschaftswahlen in Brasilien 2018 antreten möchte und laut einer Umfrage im Mai 30 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen würde und damit weit vor allen Mitbewerbern liegt, bezeichnete das Verfahren als politisch motiviert, um seine Kandidatur zu verhindern.
>> mehr lesen

Südkorea will auf Nordkoreas Antwort auf Gesprächsangebot warten (Mi, 26 Jul 2017)
Es gebe keine Frist für eine Antwort, sagte Sprecher Baek Tae-hyun am Mittwoch vor der Presse. Südkorea hatte am 17. Juli Nordkorea militärische Gespräche und Rot-Kreuz-Gespräche vorgeschlagen. Nachdem Nordkorea auf das Angebot für militärische Gespräche am 21. Juli nicht reagiert hatte, beschloss Südkorea, bis zum 27. Juli abzuwarten. In Gesprächen mit Nordkorea habe es bisher viele unberechenbare Situationen gegeben. Man wolle gemäß der Situation Vorbereitungen treffen, hieß es.
>> mehr lesen

Russlands Vize-Atomunterhändler besuchte offenbar Nordkorea (Mi, 26 Jul 2017)
Der für Atomgespräche mit Nordkorea zuständige russische Sonderbotschafter Oleg Burmistov hat offenbar Pjöngjang besucht. Nordkoreas staatliche Nachrichtenagentur KCNA meldete, dass der Diplomat am Samstag zu einem viertägigen Besuch eingetroffen sei.
>> mehr lesen

US-Repräsentantenhaus verabschiedet im Paket Sanktionen gegen Nordkorea, Russland und Iran (Mi, 26 Jul 2017)
Die Strafmaßnahmen sehen umfassende Verbote vor. Unter anderem werden Öl-Exporte nach Nordkorea blockiert und die Beschäftigung nordkoreanischer Gastarbeiter sowie das Durchkreuzen amerikanischer Gewässer durch nordkoreanische Schiffe verboten. Das Sanktions-Paket muss noch durch den Senat gebilligt werden, ehe es Präsident Donald Trump vorgelegt werden kann.
>> mehr lesen

Verfassungsschutz sieht Bundestagswahl durch Russland bedroht (Mi, 26 Jul 2017)
(4.7.2017) Der Verfassungsschutzbericht (PDF) für das Jahr 2016 wurde heute vorgestellt. Er malt die zukünftige IT-Sicherheit für deutsche Behörden schwarz. Die Zahl an Cyberattacken durch ausländische Geheimdienste ist laut dem Bericht im letzten Jahr stark angestiegen. Russland, China und Iran, aber auch die Türkei werden der Angriffe gegen Deutschland beschuldigt.
>> mehr lesen

Verfassungsschutz: Mutmaßlicher islamistischer Informant wieder frei (Mi, 26 Jul 2017)
(12.7.2017) Der Mann werde sich lediglich wegen versuchten Geheimnisverrats verantworten müssen, sagte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Verdächtigen vor, versucht zu haben, Islamisten vor Aktionen der Polizei zu warnen. Damit habe er einen Anschlag auf ein Bundesamt ermöglichen wollen.
>> mehr lesen

Neue Ermittlungen zur Wahleinmischung durch Geheimdienst denkbar (Mi, 26 Jul 2017)
Won forderte im Dezember 2009 ein aktiveres Vorgehen gegen die Medien. Es sei die Rolle des Nachrichtendienstes, eine Medienanstalt, die nicht richtig berichte, aus der Welt zu schaffen und bei jedem Fehler darauf einzudreschen. Diese Protokolle wurden am Montag bei der Verhandlung gegen Won wegen der Einmischung des Geheimdienstes in den Wahlkampf bei der Präsidentenwahl 2012 als Beweise aufgenommen.
>> mehr lesen

Sonderermittler Mueller als eigentliches Ziel? (Mi, 26 Jul 2017)
Dass allerdings kein formelles Gesetz, sondern der Minister die an den Tag gelegte Distanz bestimmt, legt die Schwäche des Konstrukts offen: Wenn Trump das Justizministerium mit Vertrauten besetzen kann, welche die Ermittlungen nach seinem Willen beginnen und beenden, wäre dies der bislang deutlichste Schritt hin zu einem autoritären Staat (und würde wohl zu Massenrücktritten innerhalb der Bürokratie führen).
>> mehr lesen

Trump erhöht den Druck auf seinen Justizminister (Mi, 26 Jul 2017)
Trump legt nach: Der US-Präsident ist der Ansicht, Justizminister Sessions müsse "härter werden" und entschieden gegen undichte Stellen bei den Geheimdiensten vorgehen.
>> mehr lesen

Senate ObamaCare repeal, replace plan expected to need 60 votes (Mi, 26 Jul 2017)
A proposal repealing and replacing ObamaCare—being offered as an amendment to a bill currently being debate by the Senate—will likely need 60 votes, almost guaranteeing that it won't be able to pass.
>> mehr lesen

Cheers for McCain, then a speech like impassioned prophet (Mi, 26 Jul 2017)
With President Donald Trump threatening electoral retribution for Republicans who don’t toe the line, McCain urged senators to stand up for their own constitutional status. “Whether or not we are of the same party, we are not the president’s subordinates,” he said. “We are his equal!”
>> mehr lesen

Senator John McCain EMOTIONAL SPEECH after Senate Votes to Advance Healthcare Bill 7/25/17 (Mi, 26 Jul 2017)
FULL SPEECH: Brain Cancer - Battling Senator McCain Delivers Inspirational, Powerful Address before Senate after Voting to Advance Healthcare Bill
>> mehr lesen

John McCain gets standing ovation on Senate floor (Mi, 26 Jul 2017)
Sen. John McCain returned to the U.S. Capitol on Tuesday afternoon to cast a critical vote in favor of health care legislation less than a week after undergoing surgery and revealing he has brain cancer.
>> mehr lesen

Ausgerechnet John McCain (Mi, 26 Jul 2017)
Ohne seine Jastimme wäre der Antrag des Mehrheitssprechers Mitch McConnell gescheitert. So stimmten 50 Senatoren dafür, mit der Debatte über einen Gegenvorschlag zu Obamacare zu beginnen, und erhielten die Hoffnung auf eine konservative Lösung damit am Leben. Vizepräsident Mike Pence konnte das Patt – 50 Senatoren stimmten dagegen – wie geplant beenden.
>> mehr lesen

McCain rettet Trumps Gesundheitsreform vor dem Aus (Mi, 26 Jul 2017)
John McCain erhielt stehende Ovationen, als er das Plenum des US-Senats betrat. Nur wenige Tage nach einer schwierigen Kopfoperation und einer Gehirntumor-Diagnose war er nach Washington zurückgekehrt, um sogleich eine entscheidende Stimme abzugeben: Mit seiner Hilfe hat der Senat die Eröffnung einer Debatte um die Abschaffung des «Obamacare» genannten Gesundheitssystems beschlossen.
>> mehr lesen

US-Gesundheitsreform John McCain kehrt trotz Hirntumor in den Senat zurück (Mi, 26 Jul 2017)
(25.7.2017) «Freue mich, morgen in den Senat zurückzukehren, um die Arbeit an der Gesundheitsreform, dem Verteidigungs-Gesetzentwurf und den Russlandsanktionen fortzusetzen», twitterte er am Montagabend (Ortszeit). Sein Büro nannte zudem Sanktionen gegen Iran und Nordkorea als weitere Themen.
>> mehr lesen

Versteckter Wirtschaftskrieg (Mi, 26 Jul 2017)
Die Berliner Vorstellungen fanden auch Eingang in die Abschlusserklärung des Hamburger G20-Gipfels: "Wir werden an der Fertigstellung des Basel-III-Regelwerks arbeiten, wobei die Kapital-Anforderungen insgesamt in allen Bereichen des Banken-Sektors nicht weiter erhöht und gleiche Ausgangsbedingungen gefördert werden", heißt es in dem Dokument.[6]
>> mehr lesen

US purchases five new ScanEagle drones for the Afghan forces (Mi, 26 Jul 2017)
The statement further added that the order provides for the procurement of five ScanEagle Unmanned Aircraft Systems (UASs), spares, support equipment, field service representatives, operators to provide technical services, site surveys, site activations teams, and program management to sustain and operate the ScanEagle UASs within Afghanistan.(...) The commander of the United States Central Command General Joseph L. Votel requested the US Congress to approve the budget for the Afghan forces Blackhawk program.
>> mehr lesen

Zakhilwal condemns attack on folk singer (Mi, 26 Jul 2017)
Zardasht Shams, deputy head of Afghan mission, met the folk singer and wished her swift recovery. He extended financial support to the elderly singer, with injuries to her face and hands. “Zarsanga rules the hearts of many people with her melodious voice. She has done a great service to Pakhtun culture and music. We are here to show her our support,” the diplomat told reporters at the hospital.
>> mehr lesen

Trump taps Gary Cohn and incumbent Janet Yellen as frontrunners for Fed chair (Mi, 26 Jul 2017)
US President Donald Trump said Tuesday he is considering either nominating Janet Yellen as Federal Reserve chair for a second four-year term or replacing her with somebody else, possibly his economic adviser Gary Cohn.
>> mehr lesen

Spanish Court to Consider Extradition of Russia's Alleged Hacker to US (Mi, 26 Jul 2017)
The Spanish prosecutor's office supported the extradition of the Russian programmer, saying the crimes committed were serious and stating the absence of political motives in this case. In addition, according to the prosecutor's office, the process should essentially take place on the territory of the US, since the investigation was carried out by the FBI, and the charges were brought by a number of American courts. The Spanish government considered Levashov's case in June and also supported the extradition of the Russian citizen to the US.
>> mehr lesen

Thousands of records on JFK assassination released online (Mi, 26 Jul 2017)
The National Archives this week released several hundred of the documents, which come from CIA and FBI files, and of course, JFK researchers are scrambling to see whether they contain any new clues about the president’s murder. But many more documents remain under seal, awaiting release by this October, the 25-year deadline set by the 1992 Kennedy Assassination Records Collection Act. The law gives only one person — the president — the ability to stop the release from happening. He can act only if he certifies in writing that the documents would somehow endanger national security.
>> mehr lesen

Toyota set to sell long-range, fast-charging electric cars in 2022 (Mi, 26 Jul 2017)
(25. Juli) The EV, to be built on an all-new platform, would be able to recharge in just a few minutes, Chunichi Shimbun said, without citing sources. Toyota has decided to sell the new model in Japan as early as in 2022, the paper said. A Toyota spokeswoman said the company could not immediately comment on the report.
>> mehr lesen

The Self by Richard Spaven (Mi, 26 Jul 2017)
Featuring guest artists from diverse backgrounds - Jordan Rakei, Jameszoo, Kris Bowers, MC Cleveland Watkiss and Richard's established partner in crime, guitarist and composer Stuart McCallum, 'The Self' is masterfully combined with Richard's unique production and showcases his trademark drumming style of precision, creativity and finesse.
>> mehr lesen