SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft

Klimaziele zu schwach: Familie Recktenwald verklagt die EU (Do, 24 Mai 2018)
Die Recktenwalds leben auf der Insel Langeoog - und sehen sich direkt vom Klimawandel bedroht. Gemeinsam mit neun Familien aus vier EU-Staaten, Kenia und Fidschi verklagen sie die EU. Die Klimaziele seien nicht ausreichend.
>> mehr lesen

Badeverbote auf Mallorca: So gefährlich sind Portugiesische Galeeren (Do, 24 Mai 2018)
Auf Mallorca sorgten die Portugiesischen Galeeren für Badeverbote. Dabei leben die Nesseltiere eigentlich woanders. Wie gefährlich sind sie - und was ist bei einem Kontakt zu tun?
>> mehr lesen

Weltraumtechnik: Deutsche Forscher entzaubern Wunder-Antrieb (Do, 24 Mai 2018)
Ein Weltraumantrieb ganz ohne Treibstoff - das klingt einfach zu gut, um wahr zu sein. Und wahrscheinlich ist es genau das auch. Darauf deuten Experimente von Dresdner Forschern hin.
>> mehr lesen

Domestizierung: Biologen züchten zahme Füchse (Do, 24 Mai 2018)
Seit 60 Jahren arbeiten russische Forscher an diesem Experiment: Sie züchten Füchse, die keine Scheu vor dem Menschen haben. Die Ergebnisse überraschten selbst die Biologen.
>> mehr lesen

Ernährung: Wie Retortenfleisch die Welt retten soll (Mi, 23 Mai 2018)
Aus Stammzellen gezüchtetes Muskelgewebe könnte eines Tages die Massentierhaltung überflüssig machen. Der Hype ums synthetische Fleisch ist groß - aber darf es überhaupt Fleisch heißen?
>> mehr lesen

"Grace-Fo": Deutsch-amerikanisches Satellitenduo gestartet (Mi, 23 Mai 2018)
Vor einigen Monaten verglühten die zwei Satelliten der amerikanisch-deutschen "Grace"-Forschungsmission. Nun sind die Nachfolger erfolgreich gestartet. Sie sollen vor allem den Meeresspiegel im Blick behalten.
>> mehr lesen

Tierschützer: Handel mit Wildtieren im Internet boomt (Mi, 23 Mai 2018)
Ein paar exotische Landschildkröten, Riesenschlangen oder Papageien gefällig? Auf Online-Marktplätzen lassen sich diese Arten ordern. Wie erschreckend einfach das geht, haben Tierschützer nun gezeigt.
>> mehr lesen

Chinesischer Riesensalamander: Größter Schwanzlurch steht vor der Ausrottung (Mi, 23 Mai 2018)
Sie gelten als "lebende Fossilien" - doch nun droht der bis zu 1,80 Meter große Chinesische Riesensalamander auszusterben. Forscher warnen, dass die Schutzmaßnahmen dem seltenen Tier eher schaden als nützen.
>> mehr lesen

Münster: Museum zeigt Teile von Einsteins Gehirn (Di, 22 Mai 2018)
Hat sich Einsteins Genie in seinem Gewebe manifestiert? Ein Pathologe glaubte in den Fünfzigerjahren genau daran und sägte das Hirn des Nobelpreisträgers in Hunderte Scheibchen.
>> mehr lesen

Doch nicht aus Amerika: Forscher knacken Süßkartoffel-Rätsel (Di, 22 Mai 2018)
Die Süßkartoffel gehört zu den beliebtesten Knollen der Welt. Lange glaubten Forscher, die Pflanze stamme aus Nordamerika - ein Irrtum, wie sich nun herausstellte.
>> mehr lesen

Navigation ohne Kompass: Wie die Wikinger den Weg nach Grönland fanden (Di, 22 Mai 2018)
2500 Kilometer segelten die Wikinger einst von Norwegen nach Grönland. Zur Navigation nutzten sie wohl sogenannte Sonnensteine. Eine neue Studie zeigt: Nur pedantische Steuermänner dürften das Ziel erreicht haben.
>> mehr lesen

Erschlagen, zerlegt, gepfählt: Das Gemetzel von Jütland (Di, 22 Mai 2018)
Im heutigen Dänemark tobte vor 2000 Jahren eine Schlacht. Nun haben Archäologen rekonstruiert, was damals genau passierte. Sie fanden Hinweise auf grausige Rituale.
>> mehr lesen

Tschechien: Erdbeben erschüttert das Vogtland (Di, 22 Mai 2018)
"Ich habe Fernsehen geschaut und plötzlich gespürt, wie sich das Sofa bewegt": Am Montagabend hat in der Grenzregion zwischen Sachsen, Tschechien und Bayern die Erde gebebt.
>> mehr lesen

Humboldts Blick auf Ureinwohner: Edle Wilde? (Mo, 21 Mai 2018)
Alexander von Humboldt ist für seine Lateinamerika-Reisen berühmt. Anfangs idealisierte der Naturforscher die Ureinwohner des Kontinents. Dann entdeckte er den Kannibalismus am Orinoco.
>> mehr lesen

Fernes Sonnensystem: Astronomen entdecken erstmals eingewanderten Asteroiden (Mo, 21 Mai 2018)
Ein Asteroid nahe des Jupiter umkreist unsere Sonne wie ein Geisterfahrer. Nun glauben Forscher, seine Herkunft entdeckt zu haben - er kommt aus einem anderen Sonnensystem.
>> mehr lesen

Vulkan auf Hawaii: Giftige Säule aus Säure und Glas (Mo, 21 Mai 2018)
Es ist ein atemberaubendes Naturschauspiel - buchstäblich: Auf Hawaii fließen Lavaströme des Vulkans Kilauea ins Meer. Resultat sind gewaltige Dampfwolken, durchsetzt mit Salzsäure und winzigen Glassplittern.
>> mehr lesen

Rätsel der Woche: Meistern Sie das Schiebepuzzle? (So, 20 Mai 2018)
Zwei Zahlen eines Schiebepuzzles sollen ihre Positionen tauschen. Wissen Sie, wie die Rochade gelingt?
>> mehr lesen

Maschinelles Lernen: Moore's Law ist eine lahme Ente (So, 20 Mai 2018)
Viele sind genervt vom ständigen Gerede über künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Ein Hype sei das, übertrieben oder gar irrelevant. Zwei aktuelle Beispiele zeigen, wie falsch diese Annahme ist.
>> mehr lesen

Vulkanausbruch auf Hawaii: Lavabrocken, schwer wie ein Kühlschrank (So, 20 Mai 2018)
Beim jüngsten Ausbruch des Kilauea ist erstmals ein Mensch ernsthaft verletzt worden. Der Mann saß auf seinem Balkon, als ein Stück Lava durch die Luft flog. Für andere geht das Leben mit Vulkan normal weiter.
>> mehr lesen

Landschaftsschutz: Australien will Wildpferde leben lassen (So, 20 Mai 2018)
Weil sie das ökologische Gleichgewicht stören, sollten 6000 australische Wildpferde getötet werden. Doch jetzt setzt die Regierung auf einen anderen Plan.
>> mehr lesen