Zentrum der Gesundheit - der aktuelle News feed

Scharfer Reis-Salat mit Bohnen (Sa, 25 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - Dieser Reis-Salat passt sehr gut in die Rubrik "Gesundes Fastfood". Besonders dann, wenn Sie vom Vortag noch Reis übrig haben, ist unser scharfer Reis-Salat im Nu zubereitet. Die Kombination Reis, Mais und Bohnen liefert Ihnen überdies ein hochwertiges Protein mit allen essentiellen Aminosäuren im richtigen Verhältnis. Die rote Paprika versorgt mit Vitamin C, so dass Sie das Eisen der Kidney-Bohnen besser verwerten können. Im Dressing wird die Chili-Schärfe vom Yaconsirup gepuffert, einem präbiotisch wirksamen Sirup, der sich regulierend auf die Verdauung auswirkt.
>> mehr lesen

Zuckerersatz: Die neun gesündesten Süssungsmittel (Sa, 25 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) – (Zentrum der Gesundheit) – Ein gesunder Zuckersatz ist der Traum vieler Menschen. Es sollte ein pflanzlicher Zuckerersatz sein, also kein synthetischer Süssstoff aus dem Chemielabor. Die Auswahl an gesundem Zuckerersatz ist gar nicht so klein, wie man glauben könnte. Gesund bedeutet hier, dass die vorgestellten Süssungsmittel in gemässigten Mengen keine gesundheitlichen Nachteile mit sich bringen. Im Gegenteil: Viele unserer neun gesündesten Süssungsmittel sind ein echter gesunder Zuckerersatz pflanzlichen Ursprungs. Sie süssen nicht nur, sondern schenken Ihnen zusätzlich noch den einen oder anderen Gesundheitsvorteil.
>> mehr lesen

Schüssler Salze - Salze des Lebens (Sa, 25 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - In seinem Buch "Abgekürzte Therapie" entwarf der Arzt Wilhelm Schüssler (1821-1898) eine auf der Homöopathie basierende Therapie, die mit zwölf Funktionsmitteln auskommt und ein breites Anwendungsspektrum hat.
>> mehr lesen

Die Bauchspeicheldrüsenschwäche – Immer wieder Blähungen (Sa, 25 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) – Die Bauchspeicheldrüsenschwäche ist weiter verbreitet, als man glaubt. Wenn Sie an rätselhaften Blähungen, Bauchkrämpfen, dünnem Stuhl und aufgetriebenem Leib noch Stunden nach dem letzten Essen leiden, dann könnten Sie von einer Bauchspeicheldrüsenschwäche betroffen sein. Die Diagnose jedoch ist einfach, und die Therapie führt meist schnell zu einer Besserung der Symptome. Bei Blähungen und den übrigen genannten Beschwerden ist daher nicht nur an die Galle oder ein Darmproblem zu denken, sondern immer auch an die Bauchspeicheldrüse.
>> mehr lesen

Hirse-Kräuternocken auf pikantem Pilzgemüse (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) – Dieses Gericht ist in nur 30 Minuten zubereitet und schmeckt einfach sensationell. Der geringe Zeitaufwand und der ausgezeichnete Geschmack machen diese Speise zu einem idealen Gast-Mahl. Die Hirse haben wir für dieses Rezept mit einem kräftigen Pesto kombiniert, was den Nocken einen einzigartigen Geschmack verleiht. Und das pikante Pilzgemüse passt derart gut dazu, dass man gar nicht mehr aufhören möchte, zu geniessen.
>> mehr lesen

Salat mit Melone und Walnüssen (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - Die Walnuss hat nach der Hanfnuss den zweithöchsten Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und weist zudem ein wunderbares Omega-6-Omega-3-Verhältnis auf. Omega-3-Fettsäuren sind z. B. entzündungshemmend, cholesterinsenkend, blutverdünnend, triglyceridsenkend, stimmungsaufhellend und vieles weitere mehr.
>> mehr lesen

Pikanter Blumenkohl – gebacken (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) – Mit diesem Rezept erleben Sie den Blumenkohl von einer ganz neuen Seite. Durch die Kombination der Gewürze wurde aus einem einfachen Kohl ein äusserst delikates und geschmacklich sehr ausgewogenes Gemüsegericht. Die Sauce verleiht dem Blumenkohl eine anhaltende Sättigung, so dass er durchaus auch ohne Beilagen als Hauptmahlzeit genossen werden kann.
>> mehr lesen

Grüne Bohnen mit Minze (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - Grüne Bohnen enthalten jede Menge essentieller Aminosäuren und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Eiweißversorgung. Außerdem liefern grüne Bohnen zwei bis drei Gramm verdauungsfördernde Ballaststoffe, aber nur etwa 25 Kalorien pro Hundert-Gramm-Portion.
>> mehr lesen

Junges Karottengemüse mit Estragon (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - Im Vergleich zu allen anderen Gemüsearten enthalten Karotten den höchsten Gehalt an Carotinen. Und zwar kommt das Carotin in Karotten sowohlen sowohl in Form von Alpha- als auch Beta-Carotin (Provitamin A, einer Vorstufe von Vitamin A) vor.
>> mehr lesen

Gemüse-Grünkernsalat (Fr, 24 Mär 2017)
(Zentrum der Gesundheit) - Beim Grünkern handelt es sich um einen vor der Reife geernteter Dinkel. Da dieser anschliessend über Feuer getrocknet wird, reifen die Dinkelkörner nach und werden aufgeschlossen. Das macht sie einerseits leichter verdaulich und andererseits sind die enthaltenen Nährstoffe für den Körper besonders gut verfügbar.
>> mehr lesen